Schlagwort: Wolf

Heimkehrer – Wolf

Heimkehrer Wolf – gekommen um zu bleiben 06.März  2019 ULI KLOES Viele Märchen und Mythen ranken sich um den geheimnisvollen Wolf. Nun kehrt er dahin zurück, wo er seit fast hundert Jahren als ausgestorben galt. Allerdings ist „ausgestorben“ auch nicht ganz richtig. Es gab selbst zu Zeiten der deutschen Teilung immer wieder vereinzelte, durchziehende Wölfe. Die Zahl…

Kulturlandschaft und Wolf

Kulturlandschaft und Naturlandschaft – 98 Prozent der Landschaften in Deutschland sind Kulturlandschaften. Dabei handelt es sich um Gebiete, die durch den Menschen geschaffen wurden und von ihm erhalten werden. Eine Wildnis, wie einen Urwald gibt es daher in Deutschland eigentlich nicht. Die Bäume sind kaum älter als 200 Jahre, was für einen Baum ein verhältnismäßig…

Wolfsleben

Wolfsleben – wir schreiben das Jahr 1997. Ich bin ein Wolf und hatte hier in den polnischen Wäldern eine fantastische Kindheit. Gemeinsam mit meinen Eltern und den vier Geschwistern. Wenn Mama und Papa auf der Jagd waren um etwas zum Essen zu besorgen, passten meine älteren Geschwister auf uns Kleine auf oder brachten uns bei…

Estland – Wolf Nationaltier der Esten

Estland wählte jetzt aus einer Reihe Kandidaten den Wolf zum Nationaltier des Landes In dem Land gehört der Wolf zu den beliebtesten Tieren in den Volksmärchen. Ihm werden mehr als 500 Namen und Geschichten zugeschrieben. Der Wolf gilt als Symbol für wilde, unberührte Natur. Als Raubtier hat er durch die Kontrolle der Pflanzenfresser erheblichen Anteil…

Schießbefehl auf Dani

Schießbefehl auf den Wolf „Dani“ (GW 924m) durch den Umweltminister Albrecht – Partei die „Grünen“. Bei einer Demonstration von Nutztierhaltern und Bauern kommt es zu häßlichen, unwürdigen Szenen. Ein überdimensionaler Stoff – Wolf hängt an einem Galgen. Offen wird vom „Lynchen der Wölfe“ gesprochen. In Kommentaren zu einem Bericht über an Ortseingangsschildern hängende Wölfe in…

Jagd – Jäger wollen mehr

Jagd – gar lustig ist die Jägerei… scheint gut in die Politik der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner zu passen. Jedenfalls scheinen das Jagd- und Bauernverbände so zu sehen, da sie immer neue Forderung zur Bejagung der heimischen Tiere auf den Tisch bringen. War es zunächst die Forderung den Schutzstatus des Wolfes aufzuweichen, um nicht nur einen…

Raubtierpolitik

Raubtierpolitik – das Schlagwort der Jägerschaft. Sie werden nicht müde die Änderung der Jagdpolitik zu fordern, um endlich den einzigen Konkurrenten zu erlegen. Der Wolf ist den Jägern ein Dorn im Auge. Deutlich wird das in einem Bericht der „Outfox World“. Michael Lehner berichtet hier von einem Aufenthalt in Schweden, vom 31.10.2016. In Schweden war…

Wolfsland

Wolfsgebiet – Julia Klöckner, ihres Zeichen Bundes Landwirtschaftsministerin, zeigt einmal mehr wie Lobbypolitik gemacht wird. Zunächst bestätigte sie Bedenken gegen Glyphosat, um anschließend die Zulassung um drei Jahre zu verlängern. Bayer Leverkusen und Bauernverband lassen grüßen. Nun schreien der Bauernverband und der Jagdverband (DJV) nach Lockerung des Wolfsschutzes. Der Bauernverband spricht bereis von 1000 Wölfen…

Plädoyer für den Wolf

Plädoyer für den Wolf – in Tarnstedt sorgt ein angeblicher Angriff eines Wolfs für deutschlandweite Schlagzeilen. Ein Friedhofsgärtner hat bei Zaunarbeiten eine Hand nach hinten ausgestreckt und der Wolf hat ihn dann in die Hand gebissen. Wollte der Mann sich vom Wolf Werkzeug reichen lassen? Die Hand wurde wegen einer nur geringfügigen Verletzung beim Arzt…

Schafherde und Wolf

„Hier zerfleischt ein Wolf eine Schafherde…..“ so lautet der reißerische Titel zu einem BILD – Video über den Angriff eines Wolfs auf eine Schafherde. Er hätte sogar einen Elektrozaun übersprungen. Nur nebenbei wird erwähnt, dass der Zaun eine Höhe von 90 cm hat. Das ist nun wirklich keine Höhe die für einen Wolf nicht zu…