Zilpzalp

Der Zilpzalp

zu finden in Wäldern, Gärten und Parks, in Städten auch auf Friedhöfen. Der kleine Vogel überwintert im Mittelmeerraum. Der Bodenbrüter, ist  meist in den oberen Bereichen von Büschen zu finden.Das Nest ist Backofenförmig angelegt und hat einen seitlichen Eingang. Seinen Namen verdankt er dem monoten Rufen „zilp-zalp-zilp-zalp“. Die Oberseite ist olivbraun und die Unterseite hat eine gelbliche Färbung. Über den Augen ist ein schwacher Streif zu sehen und die Beine sind fast schwarz.

Zilpzalp

Comments are closed.