Waldkauz

 Strix aluco –
Waldkauz

Waldkauz – den gruseligsten Ruf des Waldkauz hört man im Frühjahr und Herbst. Er brütet in Baumhöhlen.

Die Jungvögel sind „Ästlinge“ , sie sitzen auf dem Baumstamm oder am Boden um gefüttert zu werden. Der Kauz jagt in der Nacht und bekommt drei bis fünf Junge bei einer Brut jährlich.