Home

Naturschutz, Umweltschutz, Vogelkunde und Fotografie

Naturschutz  ist eine der wichtigsten Aufgaben der wir uns stellen müssen. Umwelt und  Natur sind die Lebensgrundlagen für alle Kreaturen auf diesem Planeten. Wir haben die Pflicht uns für den Erhalt dieser göttlichen Gabe einzusetzten damit auch unsere Kinder und Enkelkinder ein gesundes und erfülltes Leben geniessen können.

Der Einstieg in die  Tierfotografie öffnete mir den Blick für die Schönheit die uns umgiebt. Es  gilt diese Welt zu bewahren und allen Einwirkungen entgegenzutreten die den Naturschutz verhindern. Pestizide, Herbizide, Neonicotinoide  und das übermäßige Ausgeben von Gülle, die Massentierhaltung und die konventionelle Landwirtschaft sind Teile des Systems das zunächst Pflanzen und Tiere tötet – und schließlich auch den Menschen. Zuerst sterben die Pflanzen, dann die  Insekten und Bienen. Wenn die Vögel sterben, stirbt bald auch der Mensch

Karl Marx

Wir sind nicht Eigentümer, nur Nutzniesser dieser Erde, und haben sie nachfolgenden Generationen verbessert zu hinterlassen

 

Eine auf Maximierung von Erträgen und Gewinnen ausgerichtete Wirtschaft  kann nicht Ökologisch sein.

Vögel –  faszinierende Geschöpfe

sie brechen fliegend alle Rekorde, die Kleinen sind die Größten, soziale Strukturen sind ihnen nicht fremd. Es ist spannend mehr über sie zu erfahren. Wie kommt es, dass die Eule im Flug nicht zu hören ist, während der Flügelschlag des Falken deutlich wahrzunehmen ist? Wie kann der Adler seine Beute auf einer  immensen Entfernung erkennen? Die Antwort auf diese und viele anderen Fragen zu finden, begeistert mich. Deshalb befasse ich mich In Wort und Bild  mit diesen wunderbaren Wesen.

Vogelkunde und Vogelfotografie

Durch die Tierfotografie, im Besonderen der Vogel – Fotografie entstand das Interesse an der Ornithologie, mit der ich mich als  Hobby  befasse.

Mit dieser Webseite möchte ich einen kleinen Beitrag leisten und auf die Schönheit der Vögel und die Artenvielfalt dieser Welt hinweisen. Es wäre eine Schande wenn nachfolgenden Generationen der Anblick dieser wunderbaren Kreaturen verwehrt bliebe, weil wir für das Aussterben dieser Arten gesorgt haben.

 

Naturschutz