Photosynthese – wie funktioniert sie ?

Photosynthese – ein Begriff den man schon oft gehört hat. Ein Produkt, dessen Ergebnis für Mensch und Tier lebenswichtig ist. Aber wie funktioniert dieses Produkt eigentlich? Wie entsteht der Sauerstoff?

Sauerstoff und Kohlendioxid sind wichtige Bestandteile für unser Leben. Der Wald ist als Speicher für CO² bekannt und man weiß auch das er Sauerstoff liefert. Beides ist Bestandteil eines Blattes. Das Blatt am Baum erzeugt durch Photosynthese Sauerstoff, das es abgibt und speichert Kohlendioxid.

Doe Photosynthese ist eine Reaktion die im Blatt stattfindet. Pflanzen bilden aus dem Kohlendioxid durch die Verbindung mit Wasser und diversen Salzen neue Stoffe. Es entsteht Eiweiß, Stärke und Glucose.

Bei der Photosynthese entsteht eine chemische Reaktion, die „Redoxreaktion„. Diese besteht aus zwei Teilreaktionen. Die „Reduktion“ und die „Oxidation„. Das Oxidationsmittel gibt den Sauerstoff ab und das Reduktionsmittel nimmt ihn auf.

In den Blättern der Pflanzen befindet sich der Farbstoff „Chlorophyll„. Dieses sorgt für das satte Grün der Blätter. Wenn die Blätter im Herbst gelb/rot werden, wird ihnen das Chlorophyll entzogen. Der Baum beginnt zu ruhen, es findet keine Photosynthese mehr statt. Das Chlorophyll sitzt in den Membranen des Blattes und nimmt Sonnenlicht auf. In den winzigen Chloroplasten – in ihnen befindet sich das Chlorophyll – findet die eigentliche Photosynthese statt. Chloroplasten finden sich in großer Zahl in jeder einzelnen Zelle.

Ein Prozess ist die Lichtreaktion, die chemische Energie herstellt. Ein anderer die Dunkelreaktion. Hierbei wird aus der Lichtreaktion, einfach gesagt CO², also Kohlenstoff hinzugefügt. Bei diesen Reaktionen entsteht ein Abfallprodukt, der für uns so lebenswichtige Sauerstoff. Während des Prozesses wird gleichzeitig CO² verbraucht und abgebaut.

Die Erzeugung von Sauerstoff und der Verbrauch von CO² erfolgen im Gleichgewicht. Dieses Gleichgewicht ist im industriellen Zeitalter durch den Menschen aus der Waage geraten und das Übermaß an CO² wirkt sich schädlich aus.

Um das Gleichgewicht wieder herzustellen, muss also deutlich weniger CO² ausgestoßen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.